3 Tage Hamburg im November

Hamburg ist mehr als nur der Hafen und die Reeperbahn. Deshalb haben wir uns für 3 Nächte im Motel One am Michel eingemietet und wollen von dort aus die Stadt erkunden. Zentraler kann ein Hotel kaum liegen. Man geht einfach die Michelwiese hinunter und ist fast sofort am Hafen.

Hotel One am Michel

Hotel One am Michel

Hamburger Michel

Hamburger Michel

Blick auf die Elbphilharmonie

Blick auf die Elbphilharmonie

Wir schlendern durch die Speicherstadt zur Hafencity.

Werbung für mein Buch & Ebook:

ST_cover_kleinDie Berichte über meine Segelreisen sind auch als preiswertes Ebook und als Taschenbuch erschienen. Folgen Sie mir über die Ostsee und das Mittelmeer und unstützen Sie malwoanders.de mit dem Kauf eines Buches!

Das Ebook finden Sie auf folgenden Plattformen:
iTunes | Multi-Touch-Book   Amazon | Kindle-Shop   Android | Google Play  tolino | ebook-Reader

Das Taschenbuch finden Sie bei: Amazon.de



 
Hafencity

Hafencity

Hafencity

Hafencity

Speicherstadt

Speicherstadt

Einlaufendes Segelschiff

Einlaufendes Segelschiff

Teepause bei Messmer in der Hafencity

Teepause bei Messmer in der Hafencity

Hafencity

Hafencity

Nachdem wir uns dort umgesehen haben und gegessen haben gehen wir für eine kurze Pause zurück ins Hotel und dann zum Einkaufen in die Stadt.

Zurück am Michel

Zurück am Michel

Einkaufsparadies

Einkaufsparadies

Rathaus Hamburg

Rathaus Hamburg

Irgendwann schmerzen die Füße. Deshalb setzen wir uns an den Jungfernstieg, trinken Kaffee und essen eine Waffel. Beim Blick auf die Binnenalster bekommen wir Lust auf eine Bootstour und machen eine Rundfahrt über die Außenalster. Als wir zurückkommen wird es schon dunkel und Zeit etwas zu essen.

Alsterarkaden

Alsterarkaden

Laeiszhalle

Laeiszhalle

Am Abend gehen wir in die Laeiszhalle und hören uns ein Konzert an.

nächster Reisetag →

© 1986 -2017 malwoanders.de

-------------------------------------------------------------
Like malwoanders.de auf Facebook →
Alle malwoanders.de Videos auf Youtube →
-------------------------------------------------------------
 

Sie haben zu diesem Reiseziel einen besonderen Tipp oder eine weiterführende Anmerkung? Dann hinterlassen Sie weiter unten einen Kommentar! Unterstützen Sie malwoanders.de und klicken Sie auf eines der Werbebanner bevor Sie die Seite verlassen. Vielen Dank!

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.