Venedig

Ich war ein paar Tage in Bologna zu Besuch und da meine Gastgeber am Montag arbeiten mussten, machte ich mich früh alleine auf zum Bahnhof, kaufte eine Fahrkarte für 20000 Lira und fuhr nach Venedig. Nach 2 Stunden war ich da, besorgte mir einen Stadtplan und trat aus dem Bahnhof. Ich war von dem Anblick der sich mir bot überwältigt und schlenderte nachdem ich mich visuell akklimatisiert hatte aber los. Ich versuchte mich zu orientieren, fand mich aber nicht zurecht. Das machte überhaupt nichts, denn es war überall schön und sehr interessant.

Plötzlich stand ich vor der Rialtobrücke, die über den Canale Grande führt, und dann war ich auch schon bald auf dem Markusplatz. Ich spazierte unter den Arkaden, sah mir die Cafémusikanten an und fuhr mit dem Aufzug den Turm der Campanille hinauf. Ein wunderschöner Ausblick. Dann ging ich in die Basilika San Marco und danach zur Lagune mit Blick auf den Lido. Hier stieg ich in einen Wasserbus und fuhr durch eine malerische Kulisse zum Bahnhof zurück. Ich kaufte mir dort eine sündhaft teure Einwegkamera mit 24 Bildern, da ich keine eigene dabei hatte, aber diesen sagenhaften Anblick unbedingt festhalten wollte. Ich fuhr über den Canale Grande zurück und machte dann auf dem Rückweg Fotos. Dazu musste ich natürlich viele Plätze wieder aufsuchen, die ich schon gesehen hatte, aber das war nicht weiter schlimm, sondern eigentlich sehr schön.

Werbung für mein Buch & Ebook:

ST_cover_kleinDie Berichte über meine Segelreisen sind auch als preiswertes Ebook und als Taschenbuch erschienen. Folgen Sie mir über die Ostsee und das Mittelmeer und unstützen Sie jetzt malwoanders.de mit dem Kauf eines Buches!

Das Ebook finden Sie auf folgenden Plattformen:
iTunes | Multi-Touch-Book   Amazon | Kindle-Shop   Android | Google Play  tolino | ebook-Reader

Das Taschenbuch finden Sie bei: Amazon.de



 

Canale Grande

Weg zur Rialtobrücke

Rialtobrücke

Blick von der Rialtobrücke

Blick von der Rialtobrücke auf den Canale Grande

Seufzerbrücke am Dogenpalast

Seitenkanal

Gondelfahrt

Marcusplatz

Musikkapelle an einem Café am Marcusplatz

Venedig

Seitenkanal

Blick auf San Giorgio Maggiore

Dogenpalast

Basilica di San Marco

Piazza San Marco

Basilica di Santa Maria della Salute

Rialtobrücke

Canale Grande

Canale Grande

Am späten Nachmittag setzte ich mich wieder in den Zug und war nach 2 Stunden zurück in Bologna.

Weitere Italienreisen →

© 1985 -2018 malwoanders.de

-------------------------------------------------------------
Like malwoanders.de auf Facebook →
Alle malwoanders.de Videos auf Youtube →
-------------------------------------------------------------
 

Sie haben zu diesem Reiseziel einen besonderen Tipp oder eine weiterführende Anmerkung? Dann hinterlassen Sie weiter unten einen Kommentar! Unterstützen Sie malwoanders.de, z.B. mit dem Kauf eines Buches oder Ebooks. Vielen Dank!

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.