Von der Meyerwerft nach Leer

Für diese nur 25 Kilometer lange und leicht zu fahrende Radtour sind wir mit dem Zug nach Papenburg gefahren. Mit Anfahrt und Rückfahrt, sowie längeren Aufenthalten an der Meyerwerft, in Weener und in Leer waren wir aber doch einen ganzen Tag unterwegs.

Vom Bahnhof Papenburg aus ist es nicht weit bis zur Meyerwerft, die man auch schon von weitem sieht. Bei unserem Besuch 2002 kam man sehr nah an die gerade gebauten Schiffe heran und man konnte sogar in die Schiffsbauhallen hinein sehen, was sehr beeindruckend war.

Schiffsneubau Meyerwerft

Blick in die Schiffsbauhallen

Blick in die Schiffsbauhallen

Schiffsneubau Meyerwerft

Blick zurück auf die Meyerwerft

Wir sind dann dem Emsradweg am linken Ufer gefolgt. Die Ems ist hier hoch eingedeicht, und man kann den Fluss nur sehen, wenn man auf den Deich steigt. Kaum zu glauben, dass hier die Ozeanriesen der Meyerwerft hindurch passen.

Ems bei Papenburg

Schöpfwerk Stapelmoor

Blick zurück auf die Meyerwerft

Bald ist die Eisenbrücke bei Weener erreicht.

Werbung für mein Buch & Ebook:

ST_cover_kleinMeine Segelreisen sind auch als preiswertes Ebook* und als Taschenbuch* erschienen. Folgen Sie mir über die Ostsee und das Mittelmeer und unterstützen Sie mich jetzt mit dem Kauf eines Buches oder mit einer kleinen Spende → über Paypal!

Jetzt bestellen:
Amazon | Kindle-Edition*   iTunes | Multi-Touch-iBook   Google Play | Android-Geräte   tolino eReader

Das Taschenbuch erhalten Sie bei Amazon.de →*



 

Eisenbrücke bei Weener

Blick auf die Ems von der Eisenbahnbrücke

Bald darauf kann man nach links nach Weener und seinem hübschen kleinen Hafen abbiegen, der zu einer Pause einlädt.

Hafen Weener

Der Weg folgt weiter der Ems und irgendwann kommt die Jan-Berghaus-Brücke in Sicht.

Jan-Berghaus-Brücke

Jan-Berghaus-Brücke

Wer Zeit und Lust hat, kann auf dieser Seite der Ems bleiben, bis Ditzum radeln, dort mit der Fähre übersetzen und von Emden aus mit dem Zug zurück fahren. Ich habe diesen Streckenabschnitt hier→ auf meiner Tour von Münster nach Norderney entlang dem Dortmund-Ems-Kanal beschrieben.

Leer

Museumshafen Leer

Leer

Wir haben an diesem Tag die Jahn-Berghaus-Brücke überquert. Von dort ist es nicht mehr weit nach Leer und ein Besuch der Stadt lohnt sich. Man kann von hier aus auch am rechten Emsufer bis Emden fahren. Zum Bahnhof Leer geht es vorbei am Museumshafen und über die Haupteinkaufsstraße.

Radtour Dortmund-Ems-Kanal nach Norderney →

© 1985 -2018 malwoanders.de

-------------------------------------------------------------
Alle malwoanders.de Videos auf Youtube →
-------------------------------------------------------------
 

Sie haben zu diesem Reiseziel einen besonderen Tipp oder eine weiterführende Anmerkung? Dann hinterlassen Sie weiter unten einen Kommentar! Unterstützen Sie malwoanders.de, z.B. mit dem Kauf eines Buches → oder mit einer kleinen Spende → über Paypal. Vielen Dank!

Anzeige:

 

HINWEIS: Produkt-Links die mit * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links etwas kaufen, verdiene ich als Amazon-Partner an qualifizierten Käufen eine kleine Provision. Vielen Dank! (Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.