Mitmachen


Du bist Reiseblogger und möchtest neue Leser für Deinen Blog gewinnen? Bei malwoanders.de kannst Du z.B. einen gekürzten Reisebericht veröffentlichen, der Lust macht den vollständigen Reisebericht auf Deinem eigenen Blog zu lesen. Dein Bericht auf malwoanders.de wird mit Deinem Blog verlinkt, außerdem kannst Du einen kurzen Steckbrief über Dich schreiben. Du wirst in unsere Reisebloggerliste aufgenommen mit Links zu Deinem Blog und Deinen Social Media. Jeder Link zu Dir verbessert Dein Google-Ranking!!! Zusätzlich posten wir den Artikel auf der malwoanders.de Facebookseite!

Was brauchen wir von Dir für eine Veröffentlichung?
1) Text Deines Reiseberichts (bitte markiere wo die Fotos eingefügt werden sollen. Füge evtl. in Klammern einen Text ein, der unter den Fotos erscheinen soll!)
2) 1 Titelbild, mindestens 800 dpi breit, Querformat
3) 3 bis 4 Fotos im Querformat im Verhältnis 3:2, jeweils nicht größer als 1 MB. Die Fotos müssen von Dir gemacht worden sein und Du musst die Rechte daran besitzen. Es dürfen keine Personen zu sehen sein, es sei denn Dir liegt eine schriftliche Genehmigung der jeweiligen Person vor.
4) Links zu Deinem Blog und Deinen Social Media! (Facebook, Twitter, Youtube, Instagram etc.)
5) Einen kurzen Steckbrief über Dich! (Wer schreibt hier?)
6) Indem Du uns Deinen Artikel sendest erklärst Du, dass Du die uneingeschränkten Rechte über den Text und die Fotos verfügst, uns von Ansprüchen Dritter frei hältst und malwoanders.de das Recht erteilst Deinen Text und Deine Fotos bis auf Widerruf zu veröffentlichen!!! (Bitte keine „Sponsored Posts“ oder Berichte über bezahlte Reisen bzw. Reisen auf Einladung! Um rechtliche Probleme zu vermeiden, sollte Dein Artikel und die Fotos bisher nirgendwo anders als in Deinem eigenen Blog veröffentlicht worden sein! Danke!)
7) Schick Deinen Artikel und die Fotos an: reisen{ätt}malwoanders{punkt}de (Die Email sollte nicht größer als 5MB sein! Danke!)

Vielen Dank! Wir freuen uns auf Deinen Bericht!
Alexander von malwoanders.de

Teile diese Seite bei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.