Mitmachen


Du bist Reiseblogger und möchtest neue Leser für Deinen Blog gewinnen? Bei malwoanders.de kannst Du z.B. einen gekürzten Reisebericht veröffentlichen, der Lust macht den vollständigen Reisebericht auf Deinem eigenen Blog zu lesen. Dein Bericht auf malwoanders.de wird mit Deinem Blog verlinkt, außerdem kannst Du einen kurzen Steckbrief über Dich schreiben. Du wirst in Liste unserer Gastautoren aufgenommen mit Links zu Deinem Blog und Deinen Social Media. Jeder Link zu Dir verbessert Dein Google-Ranking!!! Zusätzlich posten wir den Artikel auf der malwoanders.de Facebookseite!

1. Möglichkeit: Die einfachste Form bei malwoanders.de mitzumachen ist ein Interview! Schick mir eine Email mit einem Link zu Deinem Reisebericht auf Deinem Blog oder zu Videos auf Deinem Youtube-Kanal an: reisen{ätt}malwoanders{punkt}de Ich überlege mir dann Fragen dazu, die ich Dir zurück schicke, und die Du mir dann beantwortest. Das ist eine gute und für Dich bequeme Möglichkeit Leser auf Dich neugierig und aufmerksam zu machen!

Beispiele für Interviews auf malwoanders.de →

2. Möglichkeit: Du schickst mir eine fertige Zusammenfassung und Fotos von Deiner Reise, die dann auf malwoanders.de veröffentlicht wird.

Was brauchen wir von Dir für eine Veröffentlichung?
1) Text Deines Reiseberichts (bitte markiere wo die Fotos eingefügt werden sollen. Füge evtl. in Klammern einen Text ein, der unter den Fotos erscheinen soll!)
2) 1 Titelbild, mindestens 800 dpi breit, Querformat
3) 3 bis 4 Fotos im Querformat im Verhältnis 3:2, jeweils nicht größer als 1 MB. Die Fotos müssen von Dir gemacht worden sein und Du musst die Rechte daran besitzen. Es dürfen keine Personen zu sehen sein, es sei denn Dir liegt eine schriftliche Genehmigung der jeweiligen Person vor.
4) Links zu Deinem Blog und Deinen Social Media! (Facebook, Twitter, Youtube, Instagram etc.)
5) Einen kurzen Steckbrief über Dich! (Wer schreibt hier?)
6) Lies Deinen Text bitte vor dem Versenden genau durch und achte dabei auf Rechtschreibung und Interpunktion. Lass Ihn am besten noch von mindestens 2 Personen gegenlesen. Danke.
7) Indem Du uns Deinen Artikel sendest erklärst Du, dass Du die uneingeschränkten Rechte über den Text und die Fotos verfügst, uns von Ansprüchen Dritter frei hältst und malwoanders.de das Recht erteilst Deinen Text und Deine Fotos bis auf Widerruf zu veröffentlichen!!! (Bitte keine „Sponsored Posts“ oder Berichte über bezahlte Reisen bzw. Reisen auf Einladung! Um rechtliche Probleme zu vermeiden, sollte Dein Artikel und die Fotos bisher nirgendwo anders als in Deinem eigenen Blog veröffentlicht worden sein! Danke!)
8) Schick Deinen Artikel und die Fotos an: reisen{ätt}malwoanders{punkt}de (Die Email sollte nicht größer als 5MB sein! Bitte die Fotos separat an die Email anhängen und nicht in ein Worddokument einfügen. Danke!)

Vielen Dank! Wir freuen uns auf Deinen Bericht!
Alexander von malwoanders.de

Beispiele für Gastbeiträge auf malwoanders.de →

Hier ein paar Tipps, wie Du die Kurzfassung Deines Reiseberichts gestalten kannst:

1. Stell Dir vor, Du hättest diese Reise noch nicht gemacht und würdest sie gerade planen: Wonach würdest Du suchen? Was würde Dich interessieren?
2. Frag Dich, wie Du die Leser dazu bekommst auf Deinen Blog zu wechseln?
3. Deshalb: Schreib nicht zu detailliert und lass noch viele Fragen offen!!! Bleib allgemein!
4. Wer bist Du? (Kurze Vorstellung)
5. Welche Reise hast Du gemacht?
6. Wie bist Du auf die Idee gekommen?
7. Wie lange war die Vorbereitungszeit?
8. Welche Quellen hast Du genutzt? (Reise, Flug, Unterkunft) Verweise auf Deinen Blog, falls man dort die entsprechenden Links findet!
9. Ausrüstung (was hat sich bewährt, was hätte ich zu hause lassen können, was hast Du vermisst oder unterwegs nachgekauft)
10. Wenn möglich füge Amazon-Links zu Deinen nützlichsten Ausrüstungsgegenständen (Rucksack, Schlafsack, Isomatte etc., max 7 Gegenstände) und gesondert zu Deiner Kameraausrüstung ein.
11. Zu welcher Jahreszeit bist Du gereist? Warum gerade da?
12. Warum hattest Du so viel Zeit für die Reise?
13. Anfahrt: wie? (kurz anreißen, und auf Deinen Blog verweisen)
14. Unterkünfte? Genug vorhanden? Qualität? Empfehlungen wonach man am besten suchen sollte und wie?
15. Was ist das Besondere an dem Reiseland, der Art zu reisen? (Landschaft, Bekanntschaften, Gefühle: nur kurz anschneiden und auf Deine Blogartikel verweisen)
16. Höhen und Tiefen (nur kurz anschneiden)
17. Bei Wanderungen/Radtouren: Tagesetappen: Wie lang? Längste Strecke? Beste Tageszeit! Empfehlungen! (Erschöpfung, Leistungssteigerung, Stolz) Länge der Tour insgesamt
18. Rückreise wie und wie lange im Voraus geplant
19. Wie hast Du die Reise finanziert? Was hat sie gekostet?
20. Kurzes Fazit über die Reise, Gefühle bei der Heimkehr, wie hat mich die Reise verändert, und: Details findet Ihr in meinem Blog
21. Links zu Deinem Blog, Deinem Youtube-Kanal und Deinen Sozialen Medien
22. Lies Dir Deinen Text noch einmal durch und achte auf Interpunktion, Rechtschreibung und Grammatik!!! Lass ihn wenn möglich noch von 2 Personen gegenlesen. Danke!!!

Das sind jetzt nur Vorschläge die Du nicht alle befolgen musst, sonst wird es auch zu lang. Ich freue mich schon jetzt auf Deinen Bericht und falls Du Fragen hast, schreib an: reisen{ätt}malwoanders{punkt}de

Teile diese Seite bei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.