Domburg auf Zeeland

Domburg ist ein kleiner Ferienort auf Zeeland an der niederländischen Küste. Es gibt einen endlos langen Strand und einen kleinen Ortskern mit netten Geschäften, Restaurants und Cafés. Kurz: ein guter Ort um für ein paar Tage auszuspannen. Wir haben uns ein kleines Häuschen direkt hinter den Dünen gemietet und so gehen wir gleich nach der Ankunft hinunter zum Strand und schauen aufs Meer.

Strand von Domburg

Strand von Domburg

Während wir in einer der auf Stelzen stehenden Strandbuden „Koffie verkeerd“ und „Appelgeback“ verzehren kommt plötzlich aus dem Nichts Seenebel auf. Der verzieht sich aber zum Glück so schnell wie er gekommen ist.

Seenebel

Seenebel

Wir wissen nicht wie lange hier der Supermarkt geöffnet hat, also gehen wir lieber zeitig einkaufen. Nach dem Essen laufen wir zurück zum Strand, machen einen ausgedehnten Spaziergang, genießen die Abendstimmung mit dem ganz besonderen Licht und atmen die frische Meeresbrise ein.

Werbung für mein Buch & Ebook:

ST_cover_kleinDie Berichte über meine Segelreisen sind auch als preiswertes Ebook und als Taschenbuch erschienen. Folgen Sie mir über die Ostsee und das Mittelmeer und unstützen Sie malwoanders.de mit dem Kauf eines Buches!

Das Ebook finden Sie auf folgenden Plattformen:
iTunes | Multi-Touch-Book   Amazon | Kindle-Shop   Android | Google Play  tolino | ebook-Reader

Das Taschenbuch finden Sie bei: Amazon.de



 
Abendstimmung bei Ebbe

Abendstimmung bei Ebbe

Auf den Pfählen der Bunen sitzen die Möven und schauen sich mit uns den Sonnenuntergang an, bis sie dann anfangen in der Brandung nach Essbarem zu suchen.

Möwen warten auf den Sonnenuntergang

Möwen warten auf den Sonnenuntergang

Domburg10_05

Domburg10_06

nächster Reisetag →

© 1986 -2017 malwoanders.de

-------------------------------------------------------------
Like malwoanders.de auf Facebook →
Alle malwoanders.de Videos auf Youtube →
-------------------------------------------------------------
 

Sie haben zu diesem Reiseziel einen besonderen Tipp oder eine weiterführende Anmerkung? Dann hinterlassen Sie weiter unten einen Kommentar! Unterstützen Sie malwoanders.de und klicken Sie auf eines der Werbebanner bevor Sie die Seite verlassen. Vielen Dank!

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.