Entlang der Schlei

Ja. Das Leben auf so einem Campingplatz ist schon eine Welt für sich. Nichts für zartere Gemüter. Man muss das schon mögen. Ich lasse mein Zelt heute hier in Olpenitz stehen und mache einen Ausflug ohne Gepäck.

Campingplatz Olpenitz

Campingplatz Olpenitz

Zuerst schau ich mir mal das OstseeResort Olpenitz an. Das liegt quasi um die Ecke auf einem ehemaligen Marinegelände und soll mal toll werden. Dieses Jahr ist aber noch nicht viel los.

OstseeResort Olpenitz

OstseeResort Olpenitz

Das soll sich aber bald ändern.

OstseeResort Olpenitz

OstseeResort Olpenitz

Ich fahre wieder nach Kappeln und von dort die Schlei entlang nach Arnis.

Auf dem Weg nach Arnis

Auf dem Weg nach Arnis

Hier ist es ganz knuffig.

Arnis

Arnis

Am Fähranleger gibt es unter einem Sonnenschirm endlich einen guten Cappucino aus einer vernünftigen italienischen Kaffeemaschine.

Fähranleger Arnis

Fähranleger Arnis

Man sitzt dort sehr schön. Die Schlei strahlt in der Sonne.

Schlei bei Arnis

Schlei bei Arnis

Und irgendwann setze ich mit der Fähre über.

Schlei bei Arnis

Schlei bei Arnis

Die Fahrt ist viel zu schnell vorüber.

Fähre  Arnis

Fähre Arnis

Ich fahre jetzt am Südufer der Schlei Richtung Eisenbahnbrücke Lindaunis. Es geht durch Felder, kleine Dörfer und immer mal wieder runter zur Schlei.

Werbung für mein Buch & Ebook:

ST_cover_kleinMeine Segelreisen sind auch als preiswertes Ebook* und als Taschenbuch* erschienen. Folgen Sie mir über die Ostsee und das Mittelmeer und unterstützen Sie mich jetzt mit dem Kauf eines Buches, oder mit einer kleinen Spende → in die Reisekasse über Paypal! Vielen Dank!

Jetzt bestellen:
Amazon | Kindle-Edition*   iTunes | Multi-Touch-iBook   Google Play | Android-Geräte   tolino eReader

Das Taschenbuch erhalten Sie bei Amazon.de →*



 
Sommer an der Schlei

Sommer an der Schlei

An der Brücke ist erstmal Stau, weil sie nur einspurig befahrbar ist, und diese eine Spur muss man sich auch noch mit der Eisenbahn teilen.

An der Lindaunisbrücke

An der Lindaunisbrücke

So sieht das dann aus.

Brücke bei Lindaunis

Brücke bei Lindaunis

Von oben hat man einen herrlichen Blick auf die Schlei. Man darf aber eigentlich nicht stehen bleiben.

Schleiblick

Schleiblick

Am Nordufer geht es wieder zurück Richtung Kappeln.

Schleitour

Schleitour

Immer mal wieder geht der Weg runter zur Schlei.

Die Schlei

Die Schlei

In Kappeln gibt es einen Museumsbahnhof.

Museumsbahnhof Kappeln

Museumsbahnhof Kappeln

Am Abend mache ich noch eine kleine Tour zu Strand.

Strand bei Olpenitz

Strand bei Olpenitz

In der Steilküste bei Schönhagen nisten Schwalben. Und man kann prima Steine über das glatte Wasser flitschen lassen. 6 Mal Aufsetzen war Rekord. Unter Zeugen.

Strand bei Schönhagen

Strand bei Schönhagen

Und auch heute geht mal wieder die Sonne unter.

Die Sonne geht unter

Die Sonne geht unter

← Reisebeginn | Nächster Reisetag →

© 1985 -2018 malwoanders.de

Anzeige:

Unterstützen Sie malwoanders.de: z.B. mit dem Kauf eines Buches →, oder mit einer kleinen Spende → in die Reisekasse über Paypal! Es hilft auch sehr, wenn Sie bei Amazon.de jeweils über diesen diesen Affiliate-Link→* einkaufen. Ich erhalte dann eine kleine Provision! Vielen Dank!!! Vielen Dank!

 

 

HINWEIS: Produkt-Links die mit * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links etwas kaufen, verdiene ich als Amazon-Partner an qualifizierten Käufen eine kleine Provision. Vielen Dank! (Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen)