Fox 22 segeln in Roermond

Charterbericht: Fox 22  | Revier: Maasseen Roermond | September 2014  | Autor: Alexander Meyer | Vercharterer: Watersportschool Frissen

Wir wollen einen der letzten warmen Tage des Jahres zum Segeln in Holland nutzen und die Fox 22 ausprobieren. Unsere Wahl fällt auf Roermond, das mit seinen Maasseen nur einen Katzensprung von Düsseldorf, Köln oder dem Ruhrgebiet entfernt liegt. Die Übergabe der Fox 22 an der Watersportschool Frissen ist holländisch unkompliziert. 300 Euro Kaution sind zu hinterlegen, das Boot liegt segelfertig in der Box, für Fragen steht ein Mitarbeiter auf dem Steg bereit.

Werbung für mein Buch & Ebook:

ST_cover_kleinDie Berichte über meine Segelreisen sind auch als preiswertes Ebook und als Taschenbuch erschienen. Folgen Sie mir über die Ostsee und das Mittelmeer und unstützen Sie jetzt malwoanders.de mit dem Kauf eines Buches!

Das Ebook finden Sie auf folgenden Plattformen:
iTunes | Multi-Touch-Book   Amazon | Kindle-Shop   Android | Google Play  tolino | ebook-Reader

Das Taschenbuch finden Sie bei: Amazon.de



 
Fox 22

Fox 22

Persennig ab, Motor an und Leinen los. Kurz vor dem kleinen Hafen setzen wir die Segel. Ein leichter Wind geht über den See und erleichtert uns die Eingewöhnung. Schon nach kurzer Zeit macht sich große Zufriedenheit breit: Wir segeln! Die Sonne kommt hinter den Wolken hervor, es wird warm. Wir machen ein paar Manöver, segeln auf und ab, weichen den noch wenigen Segelbooten aus, fahren kleine Regatten und genießen es, sanft dahin zu gleiten…

Diesen Segelreisebericht auf sailnator.de weiterlesen →

© 1985 -2018 malwoanders.de

-------------------------------------------------------------
Like malwoanders.de auf Facebook →
Alle malwoanders.de Videos auf Youtube →
-------------------------------------------------------------
 

Sie haben zu diesem Reiseziel einen besonderen Tipp oder eine weiterführende Anmerkung? Dann hinterlassen Sie weiter unten einen Kommentar! Unterstützen Sie malwoanders.de, z.B. mit dem Kauf eines Buches oder Ebooks. Vielen Dank!

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.