Oxford

Von unserem Standort Poole bis Oxford sind wir fast 2 ½ Stunden unterwegs. Aber die Fahrt durch die englische Parklandschaft wird nicht langweilig. Von einen Park-and-Ride Parkplatz nehmen wir den Bus und stehen plötzlich in Oxford. Eine ganz andere Welt. Leider fängt es an zu regnen und wir retten uns erst einmal in eine Fish+Chips Bude. Bald danach finden wir das College-Viertel. Wir kommen gerade zur rechten Zeit als das Merton College geöffnet wird und haben Glück. Der Führer nimmt uns noch mit in die Bibliothek, obwohl er schon 8 Leute zusammen hat. Es ist sehr beeindruckend alles sehr alt.

Werbung für mein Buch & Ebook:

ST_cover_kleinDie Berichte über meine Segelreisen sind auch als preiswertes Ebook und als Taschenbuch erschienen. Folgen Sie mir über die Ostsee und das Mittelmeer und unstützen Sie malwoanders.de mit dem Kauf eines Buches!

Das Ebook finden Sie auf folgenden Plattformen:
iTunes | Multi-Touch-Book   Amazon | Kindle-Shop   Android | Google Play  tolino | ebook-Reader

Das Taschenbuch finden Sie bei: Amazon.de



 
College in Oxford

College in Oxford

My beautiful picture

College in Oxford

Draußen regnet es immer noch. Wir besichtigten das New College mit Esssaal und Hightable. Dann wird uns kalt und wir setzten uns in einen Tearoom und trinken Tee und essen Apfelkuchen. Wir planen an die Themse zu gehen, um zu sehen, ob dort jemand rudert. Wir müssen aber aufgeben, weil der Regen immer heftiger wird und wir schon ganz durchnässt sind. Wir erwischen einen Bus zum Parkplatz und fahren fast 3 Stunden zurück. Morgen geht es los in Richtung Cornwall.

← Reisebeginn | nächster Reisetag →

© 1986 -2017 malwoanders.de

-------------------------------------------------------------
Like malwoanders.de auf Facebook →
Alle malwoanders.de Videos auf Youtube →
-------------------------------------------------------------
 

Sie haben zu diesem Reiseziel einen besonderen Tipp oder eine weiterführende Anmerkung? Dann hinterlassen Sie weiter unten einen Kommentar! Unterstützen Sie malwoanders.de und klicken Sie auf eines der Werbebanner bevor Sie die Seite verlassen. Vielen Dank!

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.