Von Maaseik nach Dorsten

Heute fahre ich von Maaseik bis Roermond, überquere kurz darauf die deutsche Grenze, setze am späten Nachmittag bei Walsum über den Rhein und erreiche abends Dorsten. Ich komme zeitig vom Campingplatz los und folge der Maasroute flussabwärts.

Es geht aber nur kurz direkt am Fluss entlang, da einige Seen umfahren werden müssen. Kurz vor Thorn überquere ich unbemerkt die Grenze zwischen Belgien und den Niederlanden.

Thorn

Jetzt geht es weiter auf Deichen entlang und durch kleine niederländische Orte, bis ich die Maasseen bei Roermond und wenig später die Stadt erreiche. Hier überquere ich ein letztes Mal die Maas.

Maassee bei Roermond

Marktplatz Roermond

Bis Schwalm geht es wieder durch Wiesen und Felder und dann erreiche ich auch bald die Grenze zu Deutschland. Bevor diese überquert wird geht es erst ein ganzes Stück daran entlang.

Weg bei Schwalm

Weg auf der Grenze

Grenzübergang

Der Grenzübergang ist kaum als solcher zu erkennen und kein Schild weist darauf hin, dass ich zurück in Deutschland bin. Nun fahre ich lange Zeit durch Wald und später über Felder bis nach Kaldenkirchen, dem ersten Ort in Deutschland. Kurz darauf durchquere ich das Nettetal.

Kaldenkirchen

Nettetal

Es geht weiter durch Wiesen, Wald und Felder, es folgen mehrere Orte, die ich aber nur streife, oder der Weg ist so geschickt gelegt, dass man kaum mit dem Verkehr in Berührung kommt. Nur in Moers geht es lange durch die Stadt, dessen Zentrum aber zum Glück auch umgangen wird. Wenig später erreiche ich die Fähre bei Walsum, die mich über den Rhein setzt.

Jetzt muss Dinslaken umfahren werden, was einige Zeit in Anspruch nimmt, aber danach kommt bald wieder Kulturlandschaft, die in der Abendsonne besonders schön aussieht. Bei Kirchhellen komme ich an einem Senkungssee vorbei.

Senkungssee

Jetzt ist es nicht mehr weit bis zum Wesel-Datteln-Kanal, an dem ich kurz vor Dorsten einen Campingplatz aufsuche.

Meine Ausrüstung →

Das Video zu dieser Etappe der Radreise auf YouTube →

© 1985 - 2022 malwoanders.de

Unterstützen Sie malwoanders.de: z.B. mit dem Kauf eines Buches →! Es hilft auch sehr, wenn Sie bei Amazon.de jeweils über diesen diesen Affiliate-Link→* einkaufen. Ich erhalte dann eine kleine Provision! Vielen Dank!!!

 

 

HINWEIS: Produkt-Links die mit * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links etwas kaufen, verdiene ich als Amazon-Partner an qualifizierten Käufen eine kleine Provision. Vielen Dank! (Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen)