Eurovelo 8 | Etappe 29

Auf meiner letzten Etappe des europäischen Fernradwegs Eurovelo 8 fahre ich weiter entlang der albanischen Riviera von dem kleinen Ort Lukove bis nach Sarande und setzte von dort aus mit dem Tragflügelboot nach Korfu über. Heute ist glaube ich mein erster Tag in Albanien an dem es über dem Meer nicht dunstig ist.

Ich komme schon gegen 8 Uhr los, es ist noch frisch, aber nach dem ersten Anstieg kurz hinter Lukove kann ich die Jacke schon wieder ausziehen.

Es geht jetzt noch einmal bergab und dann vom Meer weg hinter die Berge.

Der letzte nennenswerte Anstieg führt in den Ort Shen Vasil hinauf, wo ich eine kleine Pause einlege. Danach geht es noch einmal steil bergab und ab jetzt führt die Straße fast eben am Hang entlang oberhalb eines großen Tals.

Um kurz nach 10 Uhr erreiche ich nach einem kurzen Anstieg bereits Sarande, rolle hinunter in die Stadt und dann gleich an die Promenade.

Ich mache mich nach einer kurzen Pause auf die Suche nach dem Hafen und finde unterwegs auch eine Agentur, wo ich eine Fährfahrkarte kaufen kann. Das nächste Boot geht um 14 Uhr, aber man ist sich nicht sicher ob es Fahrräder mitnimmt. Ich bezahle mit meinem restlichen albanischen Geld und habe dann noch 600 LEK übrig um etwas zu essen zu kaufen. Auf der Promenade haben die meisten Restaurants allerdings schon für den Winter dicht gemacht. Ich nutze die Zeit, um eine Unterkunft auf Korfu zu buchen. Gegen 13:30 bin ich dann wieder am Hafen, checke ein und dann muss ich noch einen Moment warten, bis das Boot ablegt.

Zum Glück nehmen sie mein Fahrrad mit, kurz hinter dem Hafen hebt sich das Boot aus dem Wasser und donnert Richtung Korfu, das wir gegen 14:30 erreichen und es dauert dort fast eine halbe Stunde, bis ich durch den Zoll bin.

Hafen Korfu

Ich fahre vom Hafen aus gleich Richtung Norden bis Gouvia, wo ich nach der gebuchten Unterkunft suche. Ich checke ein, ruhe mich aus, mache mich frisch, schaue mich ein wenig im Ort um, esse einen Salat zu Abend und dann wird es auch schon dunkel.

Meer bei Gouvia

Vor 7 Wochen und 2 Tagen bin ich in Kassel losgefahren und bin jetzt tatsächlich in Griechenland angekommen. Ich werde die nächsten Tage die Insel erkunden und dann von hier aus zurück nach Deutschland fliegen.

Alle Etappen des Eurovelo 8→

Meine Ausrüstung →

Das Video zu dieser Etappe der Radreise auf YouTube →

© 1985 - 2022 malwoanders.de

Unterstützen Sie malwoanders.de: z.B. mit dem Kauf eines Buches →! Es hilft auch sehr, wenn Sie bei Amazon.de jeweils über diesen diesen Affiliate-Link→* einkaufen. Ich erhalte dann eine kleine Provision! Vielen Dank!!!

 

 

HINWEIS: Produkt-Links die mit * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links etwas kaufen, verdiene ich als Amazon-Partner an qualifizierten Käufen eine kleine Provision. Vielen Dank! (Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen)